Montag, 25. Mai 2015

Feiertags-Abendstimmung

Montag-Feiertags-Abend-Stimmung macht sich hier breit… Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Feiertag heute! Bei uns ist ganzes Wochenende schon essen angesagt: gestern Besuch von meiner jüngsten Schwester mit Familie, heute Hochzeitsjubiläum von einem Onkel mit anschließendem Essen…
Der Kleine hat im Gasthaus 1,5 Stunden neben mir auf der Bank geschlafen, die Müdigkeit ließ sich einfach nicht mehr verdrängen. Nach dem Gottesdienst war ich kurz mit ihm zu Hause zum Rasten, da hat er dann gleich noch den Couchtisch übersehen. Ins Gasthaus sind wir dann mit einer leicht blutenden Wunde neben dem Auge (bin schon gespannt, ob er morgen ein kleiner Blauauge ist ;-). 


Gut wenn morgen wieder etwas "Alltag" einkehrt. Ich mag Feiertage und die Zeit mit Familie wirklich sehr gern, aber es ist dann auch wieder genug ;-). Und dann freu ich mich über ein paar ganze "normale" Tage (was heißt schon normal mit zwei Kindern?) mit Schule, Arbeit, einkaufen, putzen, kochen,…. 


Und gelegentlich muss dann auch mal ein Pyjamatag am Programm stehen. Mein Mann hat solche Tage wesentlich öfter als ich :D Die Jungs sind eigentlich auch eher der Meinung, tagsüber braucht man dann mal was anderes angezogen, aber manchmal ist es auch schön, wenn es nicht sein muss, oder? 


Für solche Fälle hat Zwerglein einen upcycling-Tag-und Nachtträumer bekommen - schon länger fertig, aber heute erst fotografiert. Und der kleine Mann wollte heute so wirklich gar nicht für Fotos zur Verfügung stehen! 


Deswegen nur ein paar halbwegs scharfe Schnappschüsse von unserem Wuselkäfer in seinem neuen Träumer. Der gestreifte Stoff war vorher mal ein T-Shirt, der Käferstoff ist aus den tiefen meines Stofflagers hervorgekramt worden. Was ich mir heute noch gedacht habe beim Fotografieren: ich muss unbedingt vorne noch was draufplotten! Unangezogen hat das anders gewirkt, aber wenn der Kleine den Py trägt, fehlt definitiv ein roter Käfer (oder sowas ähnliches ;-). 


Für unseren Zwerg nähe ich wirklich sehr gern. Er quittiert fertige Stücke mit einem "Avo"(Bravo), oder "jaaaa" und hüpft freudig durch die Gegend, beide Arme in die Luft gestreckt. Wenn er etwas Selbstgenähtes anzieht, zeigt er mit dem Finger drauf und sagt "Mama". Da geht einem das Herz auf!


Ich werde jetzt den Feierabend noch etwas an der Nähmaschine ausnützen, nachdem alle anderen schon ins Bett gewandert sind! ("Jaaaaaaa!!!!")


Habt einen schönen Rest-Feiertags-Feierabend!

Theresia


Schnitt: Tag- und Nachtträumer von Fred von SOHO
Stoffe: Upcycling und heimisches Stofflager

1 Kommentar:

  1. Ich bekomme immer ein "cool" und ein "hmmpf" wenn ich Fotos machen will ;-) ... schöner Tag - Nacht Träumer
    LG Birgit

    AntwortenLöschen