Mittwoch, 20. Mai 2015

Wenns draußen regnet… wird's herinnen bunt!

Guten Morgen!!!

Hui, heute will es ja gar nicht hell werden. Auch gut: obwohl im Garten Arbeit über Arbeit wäre, machen wir es uns im Haus gemütlich und ehrlich: es gibt ja hier auch genug zu tun (nicht nur an der Nähmaschine)…..


Vor kurzem habe ich endlich mal ein paar Mädchensachen genäht. Schon so lange wollte ich das machen! Vom Frühchenbodies-Projekt mit meinen Schülerinnen lagen noch so einige Mädchenstoffe bereit, die verarbeitet werden wollten.


Genäht habe ich schlussendlich zwei Little-Sweat-Skirts nach dem Freebook von Lin-Kim. Die sehen einfach süß aus und sind ideal um Reste zu Verwerten! Den Sweatstoff Hotty blooms habe ich schon eine zeitlang liegen.. und jetzt ist er endlich verarbeitet! Und idealerweise schauen auch zwei Eulen bei den Taschen raus (das hat sich - zum Glück - so ergeben!). 



Desweiteren ein Spot Fish - ein bei uns sehr beliebter T-Shirt-Schnitt aus einer Ottobre und ein nicht mehr wegzudenkendes Sommer-Basicteil: das Sommershirt von Klimperklein! 


Einige zugeschnittene Mädchenteilchen (KLEIDER!!) liegen noch neben der Nähmaschine! Darauf freu ich mich auch schon sehr, diese zu nähen. Es ist eine schöne Abwechslung, neben all den Jungs- oder Damensachen! 


Aber die letzten Tage sitze ich über einem Berg alter Kleidungsstücke, die neues Leben eingehaucht bekommen wollen (da haben sich auch ein paar Mädchenstückchen eingeschlichen ;-) und wenn dann mein Nähtisch wieder etwas Luft hat, dann wage ich mich über all die schönen neuen Stoffe, die in letzter Zeit hier eingezogen sind!


Habt einen schönen Mittwoch heute - und nutzt das Kuschelwetter!!!


Theresia

Stoffe: Pferdejersey und Lillestoff Pomegranate von stoffparties.at, Jolijou Hotty blooms - Sweat von Grinsestern, Restliche Stoffe aus dem eigenen Stofflager
Schnitte: Little Sweat Skirt von Lin-Kim (freebook!), Spot Fish aus Ottobre 3/2014, Sommertop von Klimperklein (freebook!)
Verlinkt bei Kiddikram, Meitlisachen, Create in Austria



Kommentare:

  1. Wer wird denn die freudige Trägerin der tollen Mädchensachen?
    Wir haben in der Familie auch grad wieder Nachwuchs bekommen - männliche Verstärkung!
    Ich "darf" also weiterhin keine Kleidchen nähen.
    Alles Liebe, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben eine ganz entzückende Nachbarin - in die ist unser Zwerg ganz verliebt und die hat die Sachen bekommen! Derzeit habe ich allerdings auch Sachen in anderen Größen zugeschnitten (kleiner) - da muss ich erst mal schauen ;-) Alles Liebe und bis bald - freu mich schon!!

    AntwortenLöschen