Montag, 22. Juni 2015

Monday, Monday...

Guten Morgen!

Bevor ich mich wieder über den Nähtisch stürze, lass ich euch noch das neue Shirt vom Wusel da, dass er heute trägt!

Den Fische/Kraken/Krabben-Stoff finde ich total entzückend. Leider war das jetzt der letzte Rest. Aber nachdem das Shirt in Gr. 92 noch viel Luft hat, wird es uns lange erfreuen ;-).


Schnitt habe ich einen neuen probiert: das Mushroom-Shirt aus der Ottobre. Im Großen und Ganzen gefällt mir der Schnitt auch recht gut, nur beim Halsausschnitt musste ich noch eine Kordel einziehen… der ist etwas arg weit geworden. Von der Shirtlänge finde ich, dass es dem Wusel schon gut passt, aber die Ärmel sind noch sooo zu lange.


Jaaa und über den Nähtisch stürzen: ich bin gerade dabei, wieder etwas Luft zu schaffen. Keine Ahnung, aber rund um die Nähmaschine sammelt sich ständig was an: ein Shirt, bei dem noch Bündchen fehlen, der JudoGi des Großen, wo etwas draufgenäht gehört (also das war bitte ein widerspenstiges Teil beim Nähen, unvorstellbar!!!!) und gestern Abend habe ich für eine liebe Nachbarin eine Hose gekürzt…. 


Solche Sachen dann auch wirklich zeitnah mal zu machen brauchen immer die Not, dass ich keinen Platz mehr habe, sonst liegen sie wirklich lange. Denn: klar ist es lustiger, neuen Stoff anzuschneiden und was neues zu nähen, als etwas umzunähen oder whhaaa eine rausgefallene Öse wieder festzukriegen oder so ähnlich. Das kostet Zeit und Nerven und im Endeffekt sieht man kaum was - das Teil war ja immerhin vorher auch schon tragfertig oder ist getragen worden… 


Aber hin und wieder klappt es dann auch ganz gut - so wie die letzten beiden Abende. Als Motivation habe ich neben mir einen kleinen leeren Wäschekorb stehen, wo ich die fertigen Projekte dann reinlege! So sieht man dann auch, was man alles geschafft hat! 

In diesem Sinne: frohes Schaffen an diesem Montag Morgen, eine guten Start in die neue Woche und alles Liebe!


Theresia


Schnitt: Mushroom Shirt aus Ottobre 4/2014
Stoffe: Jersey Unterwasserwelt von stoffparties.at, roter Jersey aus dem Bestand
Verlinkt bei Made4Boys, Kiddikram, My kid wears und Create in Austria

Kommentare:

  1. Die Taschen sind dir aber besonders gut gelungen!
    Ich sollte auch mal wieder durch die Ottobres blättern.... ich näh in letzter Zeit zu oft das gleiche....
    Alles Liebe,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir können ja beim Kaffee Ideen austauschen ;-) lg

      Löschen