Donnerstag, 2. Juli 2015

Sommer-Madita

Hui, endlich ist sie da - die Sommerhitze! Ich bin gerade topmotiviert: einerseits was das Abschließen des Schuljahres betrifft (hahaha - da fällt Motivation doch leicht, wenn die Ferien unmittelbar bevor stehen ;-), andererseits auch was Stoff kaufen betrifft. Beim Nähen hält sich die Motivation derzeit etwas in Grenzen. Die Ideen sind zwar da, aber dann häng ich… spätestens wenn ich zuschneiden möchte tauchen noch viele andere Ideen auf, oder genau der Kombistoff, den ich mir einbilde ist nicht vorrätig… Irgend sowas kommt immer dazwischen, dass ich derzeit gar nicht zum Zuschneiden beginne. 


Aber es ist okay so. Wir genießen das tolle Wetter, die Vorfreude auf Ferien und Urlaub, die gemütlichen Trätschchen mit den Nachbarn über den Gartenzaun,…. Einfach nett gerade, Seele baumeln lassen, genießen, Da-Sein. Und ich habe auch wieder so viel Ruhe in mir, ein Buch zur Hand zu nehmen. 


Etwas Wehmut ist aber gerade zu Schulschluss auch dabei. Unser Großer bekommt im Herbst eine neue Klassenlehrerin und die derzeitige ist einfach so unglaublich toll! Er geht sehr gern zur Schule, er hat in den ersten zwei Schuljahren viel gelernt auf scheinbar so einfache Weise und sie geht so wunderbar mit den Kindern um - das tut gut, das Kind so gut aufgehoben zu wissen!


Das hat uns den Schuleinstieg vor zwei Jahren wirklich sehr einfach gemacht, auch wenn ich natürlich am ersten Schultag ein paar Tränchen vergossen habe. Und jetzt ist es schon wieder zwei Jahre her und der erste große Einschnitt mit dem Lehrerwechsel steht im Herbst bevor. Aber: er wird das schon meistern. Und es ist auch schön zu sehen, wie er an solchen Herausforderungen wächst und lernt.


Aber vorher freut er sich, Wusel und mir unsere Urlaubsdestination näher zu bringen. Mein Mann und der Große waren letztes Jahr schon auf Elba, da war uns Wusel aber für so eine weite Fahrt noch zu klein. Heuer gibt es Familienurlaub und der Große freut sich sehr, uns alles zeigen zu können!

Ehrlich: ich bin ja gar keine Urlaubsfreak - ich muss nicht wegfahren, ich genieße Urlaub und Ferien auch in vollen Zügen daheim. Mein Mann ist da ganz das Gegenteil und auch unser Älterer kommt da nach ihm und ist gern unterwegs, liebt Sightseeing und Urlaubsreisen, aber auch Städtetrips über alles. 




Deswegen: heuer gibt's Familienurlaub zu viert und auch wenn es mit klein Wusel sicherlich herausfordernd und anstrengend wird - ich freu mich auch schon drauf!


Aber bis wir unsere Koffer packen ist noch etwas Zeit! Meine neue Madita darf auf jeden Fall auch mit in den Urlaub! 


So, und jetzt werde ich noch Wusel ins Bett bringen, mir einen Radler gönnen und auf der Terrasse durch die RUMS-Galerie klicken! Vielleicht sehen wir uns ja?

Liebe Grüße

Theresia 


PS: Und heute gibt's noch ein outtake von den Fotos ;-)


Schnitt: Fledermausshirt Frau Madita von Hedi näht (Ärmel gekürzt)
Stoff: aus dem heimischen Stofflager
Verlinkt bei Create in Austria, RUMS

Kommentare:

  1. So hübsch mit den Blüten und die Farbe ist herrlich sommerlich! ach und das letzte Foto gefällt mir am besten :-)

    LG, Miri

    AntwortenLöschen
  2. Na? hat er geschmeckt der Radler.. zur Feier des schönen Sommertages und deiner Sommer Madita... dien Garten ist übrigens sehr schön (was ich so im Hintergrund sehe)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen