Donnerstag, 26. November 2015

Ich und Sweatjacken…..

Ihr Lieben!

Heute möchte ich euch was ganz besonderes zeigen… Ich bin ja eigentlich so gar kein Sweatjacken-Typ und trage auch eher selten welche. Eigentlich. Denn, wie derzeit des öfteren passiert es mir, dass ich einfach Termine, Dinge,… übersehe. So auch beim letzten Aufruf zum Probenähen von Sophie von Näähglück, bei dem ich mich eigentlich entschuldigen wollte, aber dann vergessen habe. Irgendwie war dann alles plötzlich im Laufen und dann wollte ich auch keinen Rückzieher mehr machen.


Verschlafen - also musst du es auch ausbaden - so mein Motto. Nachdem ich den Schnitt gesehen hatte - ja er ist ja schon toll, aber halt eine Sweatjacke - ging es mal ans Stoff kaufen (denn ja, gelegentlich vernähe ich gleich bei der ersten Version neuen, tollen, schönen Stoff, denn bei manchen Erstellern weiß ich, dass es im großen und ganzen einfach passt!). 


Bei Sonja von stoff.Art in Linz hab ich dann einen traumhaften kuscheligen Bio-Wintersweat von Lebenskleidung in altrosa-meliert entdeckt (neben einem sehr gemütlichen Trätschchen)… und dann kam auch die Lust und der Drang, die Jacke zu nähen. 


Und jetzt sitze ich täglich daheim auf der Couch am Abend, seit das Wetter von spätsommerlich-warm in wintergrau-kalt umgeschlagen hat und trage meine kuschelige Arja! (Okay, auch schon nachmittags, weil ich derzeit einfach ständig müde bin und oft ziemlich fertig, wenn ich von der Schule nach Hause komme und deswegen auch nachmittags schon viel Zeit auf der Couch verbringe - um dann abends, wenn die Kids schlafen, wieder soweit fit zu sein, um Unterricht vorzubereiten. Für Tipps mein Energielevel wieder etwas in die Höhe zu treiben bin ich dankbar - also nur her damit! :D). 


Durch die Nähte am Rücken sitzt sie einfach toll, schön körpernah und so bequem!!! Von der Länge habe ich die mittlere Variante genommen und bin damit sehr zufrieden. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung ist wirklich sehr gut und so sind auch Reißverschluss und Belege kein Problem! 

Ich kann euch diese Jacke sehr ans Herz legen - den wie gesagt, auch ich als eher keine Sweatjackenträgerin bin schwer verliebt in meine fertige Arja und war erstaunt, wie schnell und problemlos das Nähen von der Hand ging!


Also - für alle, die sich noch unsicher sind: traut euch! Es ist halb so wild und das Ergebnis wird euch hoffentlich so begeistern wie mich!

Alles Liebe und noch einen schönen Schneegestöber-Tag!!

Theresia

PS: Und wer ganz genau auf den Fotos guckt, kann einen superdoofen Fehler entdecken, denn ich beim Nähen gemacht habe!!!! Inzwischen habe ich mich damit angefreundet, aber im ersten Moment *grrr*. Vor allem bin ich da gerade geplatzt vor Freude über meine Jacke und dann hab ich DAS entdeckt….. joah. Aber so eine Jacke hat sonst einfach keiner :D Und, Fehler entdeckt?


HardFacts:
Den Schnitt gibt es seit letztem Wochenende bei Näähglück zu kaufen - nämlich hier! Der Stoff ist - wie schon erwähnt - gekauft bei stoffArt in Linz (PS: liebe Sonja - ich komme bald wieder :D). 
Und zu finden bin ich heute u.a. wieder einmal in der RUMS-Galerie (oh yeah!!!), out now und natürlich bei Create in Austria!




Kommentare:

  1. hihi, ich denke, der reißverschluss, der geschlossen nach unten zeigt, ist dein "nähfehler" ...
    tolle jacke, tolle farbe!
    ach und gegen deinen herbstblues hilft meiner meinung nach nur durchhalten ;) im neuen jahr wirds wieder besser!
    lg marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Marion!! Und ja - der Reißverschluss…. ich hab endlos-Reißverschluss vernäht und eben einen falsch rum…(PS: Zum Glück brauche ich die Taschen eh eher selten). LG Theresia

      Löschen
  2. Fehler entdeckt... aber erst nach ganz gründlicher Suche, auffallen tut er bestimmt nicht (und irgendwie ist es schon auch witzig, oder?). Die Jacke ist jedenfalls sehr, sehr hübsch! :)

    glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Claudia - und mittlerweile kann ich auch drüber lachen. und es fällt wenigen auf, das stimmt! Alles Liebe, Theresia

      Löschen
  3. Deine Jacke ist echt großartig geworden! Ich bin ja auch nicht so die Sweatjacken-Trägerin, aber von dieser Jacke bin ich sehr angetan! Der Schnitt ist auf jeden Fall schon mal vorgemerkt!
    Fehler kann ich keinen entdecken, nur die sehr originelle Idee, bei einer Tasche den RV andersherum einzunähen... Hat was! ;-)
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D gute Idee - ich werds einfach als DIE neue, kreative Idee verkaufen :D Nimm endlos-reißverschluss, denk nicht nach beim Einnähen und schau mal was rauskommt :D Ich bin nur selber immer wieder irritiert, wenn ich die Taschen aufmache.. :D Liebe Gruß! Theresia

      Löschen
  4. Sooooooo schön und ja jetzt brauch ich auch so eine sweatjacke!
    glg aus Linz, sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann - lass dein Maschinchen glühen!!!! Stoff hast du auch sicherlich was passendes oder? ;-) Alles Liebe, Theresia

      Löschen