Montag, 7. Dezember 2015

Pullizeit

Guten Morgen!

Jetzt geht's Schlag auf Schlag ;-) Aber hier ist noch sooo viel am Computer, was ich euch noch nicht gezeigt habe…


Zum Beispiel diesen Raglan-Kapuzenpulli von Wusel. Den habe ich schon vor etwas längerer Zeit genäht, aber nachdem er derzeit aufgrund der Wetterlage wieder vermehrt im Einsatz ist, wurde ich daran erinnert, dass es den hier gar nicht zu sehen gab.


Und das wird jetzt schleunigst geändert. Wusel mag den Pulli inzwischen sehr - zu Beginn hatte er mit der Kapuze schwer zu kämpfen, die wollte er immer runternehmen und das komische Ding ist trotz ziehen und zerren nicht runter gegangen. 


Inzwischen hat er ihn auch schon in der Krabbelstube stolz präsentiert ("Mama gmocht" :D) und trägt ihn gern. Diesmal ganz ohne Kitsch - wie mein Mann sagt (also kein kindlicher Motivstoff :D) - sondern einfach und cool. 


Die Kombi grün-braun mag ich sehr gern und zusätzlich zum Kaputzenfutter, Ärmel- und Saumbündchen habe ich noch in den Raglannähten eine Fakepaspel aus braunem Jersey eingenäht. Etwas zu großzügig war ich damals bei den Abmessungen der Fakepaspel, deswegen habe ich sie noch festgeststeppt. Zu Beginn war ich deswegen sehr genervt, weil ich mir das einfach anders vorgestellt habe. Inzwischen gefällt es mir richtig, richtig gut!


So, jetzt wünsche ich euch noch einen wundervollen Start in den Montag, in die neue Woche! Bei uns blinzelt schon die Sonne etwas hervor!

Alles Liebe, eure


Theresia


Schnitt: Raglanpulli von Klimperklein (wird noch getestet)
Stoff ist aus den Tiefen meines Stofflagers, ich konnte leider nicht mehr eruieren, wo ich ihn gekauft habe!
Zu finden frühmorgens bei Create in Austria, Made4Boys, Kiddikram, Sternenliebe

Kommentare:

  1. Die festgesteppte Fake pasple ist ein richtiger Hingucker! :-)
    Grün-braun ist ne Kombi , die mir auch total gut gefällt!
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. OH mein Gott ist der Pulli toll. Den würde ich bitte einmal genauso nehmen ;)
    lg aus der werklstube, monika

    AntwortenLöschen