Dienstag, 8. Dezember 2015

Schlüsselbänder für Jungs

Hallo!

Heute gibt es "nur" eine Kleinigkeit von mir, die ich euch aber nicht vorenthalten möchte ;-). Unser ältester Sohn hatte vor einigen Wochen seinen 9. Geburtstag und natürlich musste da eine Party mit seinen Freunden her….


Alles recht und schön und klar, dass wir diesem Wunsch auch nachkamen: ABER wie hält man den 2jährigen Bruder von der Partytruppe fern??? Die Jungs waren die meiste Zeit im Kinderzimmer, haben Gesellschaftsspiele gespielt (genau an dem Tag hat es fürchterlich geregnet und es war nebelig) und sich unterhalten. 


Wusel ist herunten bei der Stiege gestanden und hat raufgeheult, wie ein junger Hund :-(. Mmh, zwischen den ganzen Vorbereitungserledigungen (bei uns wird traditionell bei den Parties dann immer gemeinsam Pizza belegt) habe ich dann Wusel geschnappt und wir haben noch kurzerhand Geschenke für die Gäste vorbereitet: Schlüsselbänder. Wusel hat das total Spaß gemacht: er hat die Webbänder durchwühlt, bis wir uns einige waren, dass wir das Piratenband nehmen, beim Nähen ist er auf meinem Schoß gesessen, bzw. hat dann die fertigen immer herumgetragen und klar: am Spannendsten fand er, als Mama den Hammer holte :D


Die Freunde von Sohnemann haben sich über die Geschenke gefreut (dazu gabs noch eine Adventskalender-Schoko-Tafel) und für Wusel war das nicht-dabei-sein dürfen bei der Party dann zumindest eine zeitlang kein Thema!

Liebe Grüße!!!


Theresia


Webband Piraten von Buttinette, Schlüsselband-Rohlinge gekauft über Dawanda
Verlinkt bei creadienstag, Made4Boys und Kiddikram


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen