Dienstag, 26. April 2016

Hubschrauberfieber und große Blogliebe

Guten Morgen!

Ich melde mich heute mit lustigem Schneegestöber vorm Fenster. Ich sitze noch gemütlich bei einer Tasse Kaffee, bevor ich mich später in das lustige Schulgetümmel stürze ;-).

Heute möchte ich euch Wusels Jacke zeigen - derzeit ein absolutes Lieblingsstück, nur leider aufgrund der Temperaturen derzeit nicht im Einsatz! Aber vor nicht allzulanger Zeit hatte er sie täglich an - abends dann schnell in die Waschmaschine (Eis, Sand, Schokolade etc. hinterlassen ja ein paar Spuren) und am nächsten Tag direkt vom Wäscheständer wieder runtergepflückt - seine Fliegerjacke!


Das war die erste Jacke, die ich genäht habe und ich geb ja zu, solange hätte ich das nicht vor mich herschieben brauchen, denn schwierig war es nicht und eigentlich ging es auch ganz flott.


Schnittmuster habe ich schon etwas länger die Yellow Sky von DinoVanSaurier hier liegen. Um die Jacke bin ich so lange herumgeschlichen. Entdeckt habe ich die Jacke das erste mal in einem meiner Lieblingsblogs. Noch dazu einen, den ich schon seit Anfang meiner Nähzeit verfolge, nämlich den von Mara Zeitspieler. Ich mag Maras Stil, ihre Upcycling-Projekte sind genial und die genähten Stücke für die kleine Zeitspielerin sind einfach nur Zucker. Somit: absolute Empfehlung meinerseits, da mal vorbei zu schauen!


Und für Yellow Sky gibt es auch einen Daumen hoch! Die Jacke hat für Wusel eine gute Passform - sie ist etwas groß geschnitten, aber so kann er sie locker bis in den Herbst hinein tragen. Und die Kapuze mit den Öhrchen!!! Die ist doch bitte nur herzig, oder?


Für die Jacke habe ich auch wieder einmal mein Maschinchen zur Stickmaschine umgebaut. Das tu ich - zugegebener Maße - äußerst selten. Für Jungs finde ich es oft nicht so passend, etwas auf die Kleidung zu sticken und ab einer gewissen Größe auch eher ungemütlich, weil es doch etwas steif wird. Hier war es kein Problem, mit Sommersweat und innen Jersey passt auch die Steife eines Stickmotives noch gut. 

So, wie immer unten noch die entsprechenden Links für Stoffe und co und jetzt wünsche ich euch noch einen tollen crea-Dienstag! 

Theresia


Stoffonkels Heli Stoff vor langer Zeit gekauft bei Sara&Julez, Sommersweat aus den tiefen des Stoffschrankes befreit
Stickdatei free von hier



1 Kommentar: