Sonntag, 5. März 2017

Wieder da…

All ihr Lieben!

Herzlichen willkommen nach einer langen, langen Ruhepause! Und vielen lieben Dank an all diejenigen, die trotz langer Pause meinerseits laufend meinen Blog besucht haben! Ich habe nur so über die Zugriffszahlen gestaunt!

Aber jetzt - jetzt treibt es mich wieder… wieder dazu, zu schreiben… genäht habe ich ja während der letzten Monate auch, sehr gemütlich und nach Lust und Laune - und das wird sich auch nicht ändern ;-) Trotzdem hat sich einiges verändert hier - okay, rein äußerlich derzeit noch nichts bei naehnanu (aber wer weiß, was noch kommt?), aber bei mir, in mir….davon werde ich euch in nächster Zeit bestimmt einiges erzählen, aber heute starten wir ganz gemütlich mit dem 7Sachen Sonntag - ganz ohne nähen ;-).

Stimmt nicht ganz, aber ich verschon euch mit Nähfotos, diesmal zumindest noch!

Also, ich freue mich, wenn ihr wieder mit an Bord seid auf naehnanus Reisen durch die Näh-, Familien- und Jobwelt…. Ich freue mich jedenfalls sehr, wieder da zu sein!

Und jetzt zu dem heutigen Tag im Hause naehnanu:

Vormittags durfte mein Haustier seine Runden drehen - ich war alleine daheim und somit: Zeit, Raum und Muse zum Putzen! (Ja, hin und wieder werde ich selbst da von der Muse geküsst!)


Neben dem Hausputz außen gibt's auch etwas feines für meinen inneren Hausputz!




Nach dem Mittagessen gabs eine kleine Fernsehauszeit… das Wetter war bescheiden und mein Drang nach Frischluft ebenso.


Aber wie das so ist mit Kindern: No chance - wir müssen raus! IN DEN REGEN!!!!!!


Immerhin musste ja gebaggert werden, wie soll sonst die Baustelle jemals fertig werden? Sprachs und ließ mich im Regen und der Kälte eine halbe Stunde warten…. 


Ein kurzer Blick ins noch fast leere Gewächshaus (ein paar winterharte Pflanzen, die es im Herbst nicht mehr in die Erde geschafft haben, warten dort auf bessere Zeiten) lässt mein Herz höher schlagen: bei den noch unspektakulär braunen Ästen blühen zwei Krokusse!!! 



Zum Aufwärmen: Kuscheln, Kuscheldecke und Wusels derzeitiges Lieblingsbuch: PRIMEL!!! Ich mag den wolkenverzaubernden Hasen mit Sprachfehler soooo soooo gern!!



Das wars für heute meine Lieben! Ganz unspektakulär und unaufregend, wie ich meine Sonntage eigentlich am liebsten mag. Ich werde jetzt noch meine Nähmaschine etwas glühen lassen und dann für morgen vorbereiten: das große Kind darf die nächsten zwei Wochen seine Klasse mit Obst versorgen und meine SchülerInnen wollen ja auch morgen was zu tun haben! 

Jetzt freue ich mich auf einen baldigen Musenschmatzer, um einige Nähwerke zeigen zu können, immerhin wollt ihr ja nicht wieder monatelang warten, oder?


Alles Liebe, lasst es euch gutgehen!


Theresia






1 Kommentar:

  1. Von mir bekommst ein virtuelles Bussi - ob das die Muse ist, muss sich noch klären...
    *Knutsch*

    AntwortenLöschen